Wasser des Lebens

Als Naturbeobachter war er ein Genie; der intuitiv begabte Viktor Schauberger (1885-1958). Als Förster arbeitete er in den österreichischen Hochwäldern und fragte sich immer wieder über unerklärliche Phänomene, wie etwa die auf den höchsten Berggipfeln entspringenden Hochquellen oder die Standforellen … ❖ weiterlesen