Gesundheit aus der Natur

Laetrile: Es gibt Völker, die von Krebs nur selten betroffen waren, so lange sie sich traditionell ernährten. Die australischen Aborigines, die nordamerikanischen Indianer und die in den arktischen Gebieten lebenden Inuit gehören beispielsweise dazu. Was haben sie alle gemeinsam, das … ❖ weiterlesen

Gifte ausleiten

Krankenhaus-Notaufnahmen melden immer mehr Patienten mit bizarren Infektionen der oberen Atemwege. Es scheint sich aber offenbar nicht um einen Virus zu handeln. Sie berichten, es sei eine “mysteriöse” Grippe, und daß kein Grippe-Impfstoff wirksam sei. “Das ist alles Quatsch, verlogener … ❖ weiterlesen

Die alternative Hausapotheke

Großmutters Arzneischränkchen enthielt eine Fülle hilfreicher, wirksamer Arzneien und Heilmittel. Viele der „modernen“ Medikamente haben dieses Wissen verdrängt, auch bei den meisten Ärzten; oder dieses Wissen wird verdrängt, weil dessen Anwendung im heutigen „Krankheitsmarkt“ nicht gewinnträchtig genug erscheint. Unter die … ❖ weiterlesen

Krebs natürlich heilen

Krebs gilt in der „Chemie-Pharma“ nach dem Zweiten Weltkrieg als Perpetuum mobile der Geldschöpfung. Durch Fehlinformationen und auch Lügen wurde ein manipuliertes falsches Krankheitsbild erzeugt. Mit Beherrschung der Medien und Ausbildung eines gewaltigen Netzwerkes wurde dieses falsche Krankheitsbild weiter verbreitet. … ❖ weiterlesen

Gesund durch Silber

Kolloidales Silber hat eine lange Tradition in der Volksheilkunde, seine Anwendung ist dennoch heute ein Geheimtipp geworden. Das heilende Silberwasser bietet eine günstige Möglichkeit für die Selbstmedikation als vorbeugendes Mittel oder bei akuten Beschwerden. Schon zur Zeit der Pharaonen, im … ❖ weiterlesen